Coinbux News 11.11.17

Endlich werden einige gerade denken. Der Admin meldet sich wieder. Es war schon zu einer Gewohnheit geworden, dass ich jeden Tag mal hier und dort zu lesen / sprechen war. Es war keine einfache Entscheidung für mich, aber ich brauchte diese Tage einfach einmal für private Zeit. Nicht um mir irgendwo den Luxus in den Po zu pusten, sondern um wichtige private Dinge zu klären und zu verarbeiten. Es gibt dann Etwas in meinem Leben, das ist wichtiger als Coinbux. Aber das Projekt Coinbux ist langfristig auch für Dieses wichtig.

Die letzten 7 Monate liefen beruflich und privat so gut, das ich vermutlich einen Fehler gemacht habe. Ich habe vergessen an alten Lebensweisen festzuhalten. Denn hätte ich das nicht getan, dann wäre mir früher wieder eingefallen, dass die Gedanken für alles verantwortlich sind. Du selbst bestimmst wie Dein Leben ist, wird und bleibt. Zum Glück auch jeden Tag aufs Neue!

In den nächsten Monaten wird es sicher nicht leichter und vor allem immer mehr Arbeit werden. Ich habe verstanden das ich Hilfe von außen benötige. Nicht nur für Dinge wie Support, Büro usw. Auch brauche ich Ratschläge, Schulungen und Hilfe von Profi Unternehmern. Menschen die mit solchen Zahlen schon gearbeitet haben oder arbeiten.

Deswegen gehe ich lieber einen kleinen Schritt zurück und einen strategischen nach vorn. Das Projekt Mining schiebe ich deswegen ein paar Monate nach hinten. Es gibt genug kleine Baustellen, die wir erst beenden sollten.

Viel wichtiger ist der Support und die Verteilung der Aufgaben. Ich erhalte bald zusätzlich Unterstützung aus der Familie. Das hat mich besonders gefreut, da ich hier dann Zahlen Aufgaben abgeben oder zu zweit bearbeiten kann.

Aus Forum usw. halte ich mich derzeit absichtlich etwas raus. Ich habe hier zu viele Eindrücke mit einmal aufgenommen. Social Media kann zudem viel Zeit kosten (das merkt man so gar nicht direkt). Das klingt für einige vielleicht nicht gut, aber ich muss mir so viel negative Energie wie möglich abhalten.  Denn meine Positive wird von ganz vielen gebraucht.

Auch werde ich keine pers. Nachrichten mehr beantworten. Ich bin daran selbst schuld, aber ich habe mich hier von so vielen privaten Umständen leiten lassen, dass ich meine eigenen völlig vergessen habe. Ich überlege hier und dort wem ich wann vielleicht doch etwas mehr zahlen kann damit der eine Rechnung, eine arme Mutter oder Reparatur begleichen kann. Ich nehme diese ganzen Dinge mit ins Bett und wenn ich aufwache habe ich ca. 25 WhatsApp Nachrichten und Social Media Profile haben meisten ein 99+  als Zeichen, das ich besser gar net erst schauen soll.

Bis dann vor jetzt ca. 3 Tagen der große Knall kam und es einfach mal zu viel wurde. Ich dachte in der Zwischenzeit sogar 2-mal es geht gleich wieder, aber erlebte dann das Gegenteil. Auch seelisch gab es ein unschönes Ereignis was dann endgültig dazu geführt hat, das ich hier ein paar Tage Abstand genommen hatte.  Nur eine Handvoll Menschen wussten oder wissen was bei mir los gewesen ist. Denn natürlich erwartet man von mir auch den Geschäftsmann. Und wie jeder Geschäftsmann, bin ich darunter ein Mensch wie Du und Ich.

Aber auch ein Mensch, der sich eben an die Zeilen oben erinnert hat und jetzt wieder ganz für das Projekt da ist. Ich möchte jetzt auch nichts Großartiges ankündigen, und mich jetzt erst an meine vergangenen Worte halten. Ich möchte ganz ehrlich sein und Ihnen sagen, das ich dafür noch die kommende Woche benötige. In und nach dieser Woche werden auch die Aufgaben verteilt, Posten eingesetzt und dann hoffentlich auch aus unserem neuen Büro berichtet. Wir konzentrieren uns zudem auch auf die vielen Anfragen per Mail. All unsere externen (nicht User) Partner erhalten ebenfalls Antwort auf Anfragen.

Ich werde dann neben der täglichen Organisation und Planung, abends die Zahlungen und extra Buchungen vornehmen. Auch die goldene Stunde wird es ab Montag wieder täglich geben. Zu wie ursprünglich geplanten, unterschiedlichen Tageszeiten und mit attraktiven Credit Angeboten.

Auch das Bitcoin Orakel und die Events waren für den Start gut angenommen und sollen weiter ausgebaut werden. Ich habe hier auch dank der Moderatoren vieles auf dem Schirm und jeder Punkt (User) wird nacheinander abgearbeitet.

Ich werde über die Coinbux News Seite und unseren Discord Service dann in unregelmäßigen Abständen über aktuelle Arbeiten und Neuigkeiten informieren. Langfristig werden wir den WhatsApp Service abschaffen, da wir hier auch an Kapazitätsgrenzen stoßen. Discord ist für alle Plattformen zu haben und wird unser Hauptkanal werden. Private Nachrichten dort beantworte ich wie auf Facebook, WhatsApp nicht, da es einfach zu viele Anfragen sind. Wenn erreicht man mich nur noch über den Support. Ich kann es einfach nicht allen gleichzeitig Recht machen, das habe ich nun gemerkt.

Aber ich kann langfristig daran arbeiten und Coinbux so entwickeln, das bestimmte Situationen nicht mehr entstehen. Wenn man überlegt was für Funktionen wir überhaupt erstmal angesprochen / angetroffen haben (Double Spend, Too many Pendings usw.) Wie uns die Wettbewerber mit ihren täglichen Angriffen gezeigt haben, wie groß wir geworden sind. Wir sind gestartet als der Bitcoin bei ca. 800 Euro lag. Wenn man überlegt, das unsere Userzahlen auch statistisch etwas zum BTC Interesse in Deutschland passen, wissen Sie, was noch in diesem und kommenden Jahr bei Coinbux möglich ist!

Trotzdem soll den Usern so viel Kommunikation und Hilfe wie möglich geboten werden! Es wird langfristig für einzelne Bereiche dann auch Ansprechpartner geben. Je Nachdem wie schnell wir diese Posten besetzten und angelernt haben, werden sich dann unsere Paketstrukturen ändern. Die Bonus Leistungen werden dann bis zu einem gewissen Wachstum wieder etwas nach unten anpassen. Sie werden aber im Vergleich zum Wettbewerb bei Coinbux immer am besten beraten sein.

Ich möchte mich noch einmal beim Team und der gesamten Community bedanken. Wir haben in den letzten 7 Monaten so viel erlebt und erreicht. Wir konnten sogar Hilfsprojekte unterstützen. Coinbux wächst so schnell wie das Blockchain / Bitcoin Interesse und auch hier hat man sogar vor kurzem lieber etwas verschoben :). Wer aus dem Discord kann sich noch an meine letzte Kursprognose erinnern?  Wenn die neuen Strukturen organisiert funktionieren, werde ich solche vielleicht öfter in Live Videos posten.

Wir lesen uns in den nächsten Tagen wieder öfter!

 

One thought on “Coinbux News 11.11.17

  • November 12, 2017 at 5:40 pm
    Permalink

    Lieber Gabriel,

    Vielen Dank für Deine offenen Worte. Zumindest bei mir haben diese einiges “Licht ins Dunkle” gebracht – und ich wünsche mir für Dich, dass das auch bei anderen der Fall sein wird.

    Bis dann,
    Richie – aka interstore

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *