Coinbux News 04.12.2017

Hallo Coinbux Community! Ich komme gerade von einem gemeinsamen Treffen mit unserem Moderator Lapreno. Ich habe es dort schon fast geahnt, dass ich heute einen dicken Kopf und Schnupfen erhalte. Und das trotz Grippeschutzimpfung am Mittwoch. Aber keine Sorge, die Gespräche waren nicht der Grund dafür. Trotzdem war es sehr hilfreich, durch Ihn und seine Familie alles noch einmal aus der Usersicht zu sehen. Aber auch ich konnte vielleicht zeigen, das es aus meiner Sicht nicht immer so einfach ist.

Unsere Moderatoren wissen es schon seit ein paar Tagen und nun werde ich es auch öffentlich machen. Ich selbst ziehe mich auch unseren Kanälen zurück. Man hat es in den letzten Tagen vielleicht auch mal gemerkt. Da poste ich um halb eins Nachts an einem Sonntag etwas in den News Channel und werde sofort in einem anderen Kanal gestalkt. Ach der Admin ist online, warum antwortet er mir dann jetzt nicht? Und was ist mit den Moderatoren, wenn es brenzlich wird sind die natürlich weg.

Neben der Tatsache, dass auch Moderatoren freiwillig zu solchen Uhrzeiten anderen Usern unvergütet helfen, muss auch ich nicht 24 Stunden für alle 12 TSD Kunden verfügbar sein. Das wäre ich gerne, aber ich kann es auch nicht mehr. Würde ich mich auf jede Anfrage die “nur mal kurz” ist einlassen, könnte ich vielleicht 5 User am Tag abarbeiten.

Ich werde zukünftig auch strenger mit einigen Fällen umgehen und auch keine unnötigen Disskussionen mehr zulassen, die unserer Community (wo viele hart daran arbeiten neue User zu gewinnen) schaden. Denn jedes negative Kommentar unter ein Angebot, kostet den anderen Usern Provisionen. Die ABG´s werden demnächst mit Punkten gegen Betrug erweitert.

Nebenbei musste ich in den letzten Monaten lernen, dass “der User ist von Anfang an mit dabei” und “immer freundlich”, nicht bedeutet, dass er schwache Situationen nicht ausnutzt. Ich habe bei einigen Auzahlungsfällen, oder älteren Bonus Tickets von bekannten Usern, bei meinem Zeitdruck Einiges nicht mehr sofort kontrolliert oder bemerkt. Mich darauf verlassen das hier alles stimmen wird und die Buchhaltung später passt. Jetzt, wo ich einige Fälle manuell komplett durchteste, merke ich leider, dass dieser Gedanke bei einigen ein Fehler war.

In den letzten Monaten habe ich so sicher um die 50 TSD Euro verschenkt. Da aber meist mit zu viel erhaltenen Bonus oder Buchungen, direkt wieder neue Bonus Aktionen gebucht wurden (gern die goldene Stunde), ist es auch sehr kompliziert, das alles wieder richtig aufzuschlüsseln.  Auch die Funktion Bits senden wurde leider zu viel für Schaden genutzt. Daher werde ich diese Funktion vorerst geschlossen lassen.

Jetzt stehe ich also hier, und habe unzählige dieser Fälle. Zeitgleich haben wir vor 7 Tagen das Zahlung System neu gestartet um hier mehr Geschwindigkeit zu erreichen. Hier gab es wohl auch Kommunikationsfehler von meiner Seite.

Zuerst zu der Möglichkeit “Auszahlung abbrechen” in der goldenen Stunde möglich. Diese habe ich nur auf die goldene Stunde gelegt, da ich hier sicher am dazu nötigen Rechner sitze und diese auch rechtzeitig wieder schließen kann. Auch hier ist es auch Sicherheitsgründen leider nicht möglich, diese Sperre dauerhaft geöffnet zu lassen. Dieser Zeitpunkt war nicht gewählt, damit man abbrechen kann, um lieber die goldene Stunde zu nutzen.

Dann der Punkt Auszahlungen alle 7 Tage mit bis zu 7 Tage Wartezeit. Die bis zu 7 Tage Wartezeit soll nicht bedeuten, dass es jetzt min 14 Tage dauert. Ich habe diese Zahl nur gewählt, weil ich nicht 48 Stunden schreiben wollte, wenn ich weiß das ich sie nicht sofort einhalten kann. Mir war klar das jetzt erstmal wieder viele Panik-Auszahlungen kommen, weil man denkt Coinbux kann nicht zahlen oder Sonstiges. Denn allein der 2te Tag hatte schon wieder über 240 Auszahlungen, also keine Minimierung. Zudem musste ich ja erst einen Überblick verschaffen, wieviel Coins von welcher Sorte ca. angefordert werden usw. Ziel ist es hier jedenfalls, wieder in unser alten Zeiten von 24-48 Stunden zu erreichen. Das schaffen wir auch, nur habe ich bei einer weiteren Sicherheitseinstellung den Punkt Auszahlungen nicht richtig bedacht.

Reinvest nur noch über Auszahlung

Dieser Punkt galt der Sicherheit. Auf diesem Wege kann ich die sogenannten “Schummler” besser und schneller filtern. Zudem hatte sich der Vorteil für Downline Builder geboten, das Reinvest nun 8 % Provision erhalten konnten. Die Startseite würde zudem viel schneller wachsen, da direktes Reinvest ja nicht zur Auszahlung Summe gezählt wird. Das hierdurch aber natürlich wieder mehr manuelle Auszahlungen zustande kommen, hatte ich nicht bedacht.  Auch das Gespräch mit unserem Moderator hat mich jedenfalls zu dem Entschluss gebracht, dass ich direktes Reinvest von Coinbux Konto wieder erlaube. Ich werde es heute im Laufe des Tages noch einmal testen und aktivieren. Ich hoffe, dass ich damit auch dem größeren Userteil entgegenkomme.

Die Schummler

Um Coinbux endlich wieder richtig “sauber” zu bekommen, habe ich lange überlegt wie ich verfahren soll. Mir ist es schon immer wichtig gewesen, selbst in Situationen, wo der User eindeutig kein Recht mehr auf faire Behandlung hatte, das hier niemand “Geld” oder “Coins” verliert. Denn wir sind eben kein Scam und haben so etwas auch nicht nötig.

Es gibt hier auch einige Fälle, die ebenfalls wie die Schummler behandelt werden, aber vielleicht nicht unbedingt absichtlich auch welche waren. Nur leider kann ich hier nicht filtern und es ist leider wie es ist. Hier wurde zu viel generiert, weil es bei den Paketumstellungen und anderen Punkten Fehler gab. Fehler nicht vom System, sondern meinen Berechnungen. Auch zeigt das Urspungsscript immer wieder, das vieles was ich für selbstverständlich halte, hier nicht gegeben ist. Es war und ist halt nicht für langfristige Projekte gedacht gewesen, sondern eben nur für Scam.

Damit aber alles zu meinen neuen Berechnungen (die eben der Langlebigkeit von Coinbux dienen) passt, müssen diese alten Fälle raus. Diese Fälle werden auch von mir angeschrieben. Sie haben dann die Möglichkeit, Ihre Einzahlungen zu belegen und gegeben falls auch zeigen, dass sie eben nicht “Fick Dich” “?????” oder “Adnksdvbhcef eufjs” als Namen haben.

Beispiel:

Sie haben insgesamt 1000 Euro eingezahlt. Bis heute haben sie 700 Euro von Coinbux erhalten. Dann erhalten Sie von uns die Differenz von 300 Euro als restlichen Bonus und werden dann auf null gestellt (bei den Werbepaketen) und können entweder zu den aktuellen Konditionen weiter Kunde sein, oder uns verlassen.

Beispiel 2:

Sie haben 1000 Euro Eingezahlt und in 3 Monaten die Pakete auslaufen lassen. Sie haben also in unserem Beispiel 2000 Euro als Bonus eigenommen. Jetzt haben Sie aber in der letzten Woche nochmal 1000 Euro eingezahlt, weil Sie so zufrieden waren. Jetzt würde ich nicht sagen, insgesamt 2000 eingezahlt und 2000 raus, sondern Ihnen die Differenz zu der letzten Einzahlung auszahlen.

Wichtig ist mir hier, das “Unschuldige” dadurch keinen zu großen Nachteil erhalten. Und die Wertentwicklung der letzten Monate, hat dann vermutlich trotzdem bei jedem so gesehen Gewinn generiert.

Würde ich weitermachen wie bisher, und in solchen Drucksituationen wie jetzt einfach rausschicken und erst später sehen, ob es wie immer bei diesen Usern gepasst hat, wären das wieder tausende Euros die wir einfach nicht mehr zu verschenken haben.

Ab und zu habe ich den Eindruck, einige User können sich überhaupt nicht vorstellen, mit wieviel harter Arbeit und Konzentration diese Prozente wie aktuell 1,6 % – 90 Tage lang erreicht werden müssen. Erst Recht Werte wie in unseren goldenen Stunden.

Auch weiß ich nicht, wo man in Deutschland schon ab 5 Euro solchen Bitcoin oder Krypto Möglichkeiten hat. Auf Coinbux hat bis jetzt noch nie jemand Geld aus seiner eigenen Tasche, durch unsere Möglichkeiten nicht wieder zurückerhalten. Wir bieten hier noch immer die Möglichkeit, mit 1 Euro Startguthaben bereits ab 5 Euro auszuzahlen. Sprich die erste Blockchain Gebühr ist vermutlich nicht mal eine Gebühr. Zudem gibt es in Deutschland kein weiteres Werbeportal, welches so viele deutsche Krypto Interessenten in einer Community bietet. Bitcoin.de ist kein Werbeportal und hat zudem diesen “freiwilligen” Harken.

Jemand meinte vor kurzem auch zu mir.. Moment.. Sie berichten offen von Problemen und bieten an, das User jetzt erstmal erst auszahlen sollen, bevor sie wieder einzahlen. Bei anderen Seiten beschweren sich die Menschen, da diese nicht auszahlen und keine Infos bieten. Sie scheinen ein Luxusproblem zu haben 😉

Coinbux Coins / Real Coins

Kommen wir auch nochmal auf das Thema unserer neuen Coins zu sprechen. Diese werden ab Morgen integriert und bieten dann eine neue Möglichkeit. Wir haben in Deutschland eine alternde Gesellschaft und vermutlich ist der Großteil unserer BTC Interessenten, nur am Wert und nicht am Drum Herum interessiert. Genau hier greifen wir nun ein.

Zukünftig kann man in unterschiedlichen Stückelungen Real Coins bei uns erwerben. Entweder über Coinkaufen.de bestellen, im neuen Büro oder als Auszahlungsmöglichkeit per Post.

Wenn Sie also heute eine 100 Euro Bitcoin Münze als Weihnachtsgeschenk erhalten, dann hat diese im Kauf momentan 100 Euro in aktueller Satoshizahl gespeichert.

Nach 6 Monaten werden Sie von Ihrem Wichtel angerufen, Ihr Coin sei jetzt 600 Euro wert. Natürlich möchten Sie jetzt wissen, wo Sie diese erhalten. Von Wallet, Blockchain und Mining haben Sie bis jetzt nichts gehört, und wollen Sie auch in Zukunft nichts hören. Sie wollen die 600 Euro.

Da kommt unser neues Büro, direkt am Münster Bahnhof ins Spiel. Entweder können Sie es hier direkt in Euro tauschen oder per Post einsenden und per Banküberweisung erhalten. Sie können auch eine neue 100 Euro Münze mitnehmen, und sich nur 500 Euro auszahlen lassen.

Diese Coins, die dann auch wie der jeweilige virtuelle Coin aussehen, können auch Diebstahl geschützt und personalisiert (geht auch per Codes und ohne Namen usw.) werden. Werden Ihre Coins gestohlen, können wir Sie sofort für den Dieb wertlos machen. Der Wert wird Ihnen dann auf einen neuen Real Coin übertragen.

Wir werden diesen Coin auch in Coinbux als Buchungsmöglichkeit einbinden. So können Sie an internen Einkäufen Provisionen verdienen.

Wir planen auch eine Garantie Version für Bitcoin Münzen. Hier wird vor totalem Verlust geschützt.

Profildaten Coinbux

Ich habe es oben ja quasi wie vor einigen Tagen im Discord kurz angesprochen.  Fakenamen erhalten vorerst keine Auszahlung mehr. Diese wirren Zeichen und sonstigen Ausdrücke erschweren wir die Suche nach Multiaccounts, von denen wir aktuell wohl sehr viele haben. Daher bitte ich User, die sich vielleicht nichts dabei gedacht haben, mir ihre richtigen Daten per Email zu schicken. In diesen Fällen muss ich dann auch um einen kleinen Nachweis, wie z.B. eine aktuelle Rechnung oder Ähnliches beizufügen.

Die Auszahlungs- und Generieren- Möglichkeiten waren immer mit Berechnungen verbunden. Nicht um diese zu umgehen.  Auch nehme ich nicht absichtlich Cashflow raus (weil das vor kurzem jemand meinte), doch ich verdiene lieber kurz etwas weniger und werfe dafür nicht zu viel Falsches raus.

Gestern keine Bonus Vergütung

Ich vermute es liegt an den Monatsberechnungen die das System nicht immer richtig abbilden kann. Wir haben teilweise 28, 30, 31 Tage usw. Das System rechnet aber immer 30 pro Monat und passt die Zahlen dann immer an. Am Ende erhält man aber immer das, was anfangs beim buchen auch angezeigt wurde. Vermutlich ist es gestern nur so extrem aufgefallen, weil man derzeit ganz besonders darauf achtet, was gerade bei Coinbux passiert und was nicht. Ich prüfe es aber gleich noch einmal.

Auch die Auszahlungen habe ich vorne nicht immer sofort aktualisiert in dieser Nacht. Damit eben nicht sofort Nachrichten kommen, warum der oder der eher drankommt. Ich gehe hier nach Buchstaben, Gebühren und derzeitigen Guthaben. Ich versuche es immer so fair wie möglich zu verteilen.

Ärger

Ich darf nur auf keine Einzelvereinbarungen mehr eingehen. Also nicht mehr in anderen Gesprächen als im Support. Dies hat zeitliche Gründe. Zuletzt hatte ich glaube ich Freitag oder Samstag so eine Vereinbarung gemacht, und konnte Sie dann aus unterschiedlichen Gründen doch nicht sofort bearbeiten. Sowas verärgert dann verständlicherweise auch.

Support

Aber auch vielen anderen Ärger kann ich oft verstehen. Mir sind teilweise aber einfach die Hände gebunden und ich kann nicht überall gleichzeitig sein. Zwischen dem 15ten und 31.12 ziehen wir nun in die neuen Büroräume und dann kann ich auch den Support wieder passend bestücken.

Auch dies ist heute beim per. Gespräch mit dem Moderator erst richtig deutlich geworden. Ich dachte dies schon in einem meiner letzten Texte deutlich gemacht zu haben. So einfach ist die Suche nach den passenden Mitarbeitern leider nicht. Nicht jeder Griff ist ein Glückstreffer und wenn ich dann auch nicht immer kontrollieren kann, wird es so wie die letzten Wochen. Es landet letztendlich abends immer wieder alles bei mir. Deswegen habe ich diese Kosten derzeit eingespart und mache “noch” auch diesen Teil zum fast allein. Deswegen hoffe ich hier in diesem neuen Coinbux Monat (wir haben heute genau 8 Monate voll) noch etwas auf Verständnis, bis die neuen Mitarbeiter eingelernt sind. Mein Bruder ist mit bis dahin künftig aber auch eine Stütze und hat jetzt Coinkaufen.de übernommen.

Zukünftig werden die Moderatoren Ihr Ansprechpartner, wenn es um dringende oder wichtige Punkte geht. Diese filtern dann für mich und leiten entsprechend weiter. Ich selbst werde hauptsächlich nur noch in Videos zu sehen sein. Das nächste hierzu werde ich wieder live in den Mittagsstunden posten. Ich bedanke mich bei ALLEN Mitgliedern für den gemeinsamen Aufbau von Coinbux. Wir haben hier wirklich etwas Beständiges geschaffen und werden im neuen Jahr sicher sehr viele tolle News und Möglichkeiten bieten. Wenn sich die Zahlen so entwickeln wie in diesem Jahr, haben einige Coinbux User im Jahr 2018 die Chance, sogar ohne Investment eine ausreichende Altersvorsorge zu generieren. Völlig ohne Marktwissen, Risiko sein Investment zu verlieren und vor allem mit einem deutschen Anbieter.

Kurz zur kommenden Woche

Zwar merke ich gerade das mich tatsächlich eine dicke Erkältung erwartet, aber wie es bei Selbst und Ständig so ist, bin ich natürlich trotzdem Rund um die Uhr für Coinbux tätig. Ich werde Morgen im Video diese News noch einmal besprechen und weitere Schritte bekannt geben. Ihr Vertrauen und Ihre Geduld in den letzten Wochen waren / sind nicht verschenkt.

Es erwarten Sie zudem in diesem Monat einige Aktionen und Gewinnmöglichkeiten. Da der Krypto Bonus in dieser Woche wenig genutzt wurde (die User sitzen irgendwie auf Ihren Coins ;)) und wir unsere Berechnungen der neuen Lage (fast nur noch PayPal und Payza Einzahlungen) anpassen, gibt es in dieser Woche, bis einschl. Sonntag 18% Einzahlungsbonus auf PayPal und Payza Einzahlungen. Bankeinzahlungen erhalten diesen Bonus automatisch und müssen kein Ticket erstellen.

Achten Sie hier aber in dieser Woche besonders auf die IBAN. Leider wusste ich beim letzten Kontoabschluss nicht, dass diese Bank für die Eurokonten auch nur GB IBANs verwendet. Diese machen oft Probleme, zum Beispiel bei Abbuchungen. Auch Fielmann, PayPal und Vodafone akzeptieren diese GB IBANs nicht mehr. Daher wechseln wir in dieser Woche zu einem “deutschen” Anbieter mit DE IBAN. Dann bieten wir auch wenn gewünscht, Lastschriften an.

Falls jemand mein Etoro Profil verfolgt und sich am Wochende Sorgen gemacht hat, hier werden nur Überschüsse für Bonus verwaltet. Coinbux hat zu unser aller Vorteil nicht nur einen Weg zum generieren. Ich habe das erste mal mehr auf das altbewerte Gold gesetzt und meinen ersten echten Verlust gehabt. Leider ein völlig falscher Zeitpunkt, den ich noch rechtzeitig retten konnte. Wer mir hier folgt und dies auch weiter tut, wird merken das dieser Verlust sehr schnell ausgeglichen wird. Ich habe aber etwas zusätzliches daraus gelernt.

Wie sehr sich doch solche Kurse von der Politik beeinflussen lassen. Beim Bitcoin wurde das zwar auch schon gelegentlich durch Politiker oder Rangnamen / Banker geschafft, aber hier merken die Menschen schnell die Lügen und der Kurs hat sich teilweise sogar nach kleinen Verlust wieder verdoppelt. Hier können die Poliker nicht so schnell beeinflussen, wie Sie gerne würden. Gold ist sicher noch immer die sichere Anlange, aber eben nur direkt in der Hand.

Übrigens liegt Dresden zwar auch in Deutschland, allerdings scheinen dort noch einige mit Methoden wie Guantanamo zu arbeiten. Aber wenigstens darf hier jeder seine offene Meinung sagen ;). Und ab und an kann negative Kritik trotzdem etwas Positives bewirken.

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Start in die neue Woche und unseren nächsten Coinbux Monat. In 5 Monaten werden wir einen Tag der offenen Tür anbieten und evtl. auch eine kleine Feier organisieren. Ihr Gabriel Maetz

 

 

One thought on “Coinbux News 04.12.2017

  • December 4, 2017 at 7:52 am
    Permalink

    Herzlichen Dank für deine offenen Worte. Reelle user wissen dies sehr zu schätzen

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *